SERENADENHOF OPEN AIRS

Von viel Grün umgeben und mit einer hervorragenden Akustik ausgestattet, ist der Serenadenhof eine wunderbare Location für Konzerte von Klassik über Musikkabarett bis hin zu Weltstars unplugged aus Jazz, Soul, Blues und Pop. Unter anderem veranstalten die Nürnberger Symphoniker hier ihre sommerliche Serenadenreihe. Die Spielzeit beginnt in der Regel im Juni und endet im September.

Der Serenadenhof verfügt über rund 950 zum Großteil überdachte Sitzplätze.

 

KONZERTHIGHLIGHTS

RAINALD GREBE |
VERLEGT AUF DEN 17.05.2019

Am Freitag, dem 31. August, sollte Rainald Grebe im Nürnberger Serenadenhof auftreten. Wie das Management soeben mitteilte, kann der geplante Auftritt allerdings aus gesundheitlichen Gründen nicht stattfinden. Die gute Nachricht: Es konnte kurzfristig ein Ersatztermin gefunden werden. So präsentiert der Kabarettist und Liedermacher stattdessen am Freitag, dem 17. Mai 2019, um 19 Uhr sein aktuelles Programm „Das Elfenbeinkonzert” im Serenadenhof. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit und können am neuen Termin genutzt werden. Käufer von Online-Tickets wurden per Mail benachrichtigt. Sollte der Nachholtermin nicht wahrgenommen werden können, besteht die Möglichtkeit, bereits gekaufte Tickets an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückzugeben. Bei Rückfragen erreichen Sie uns per Mail unter info@motion.gmbh.

24.05.2019 |
MNOZIL BRASS

Eine Show dieser Bläserband mit tschechischem Namen ist mehr als nur Musik: Es ist Unterhaltung pur. Geistreiche Blödelei könnte man vielleicht das nennen, was auf der Bühne passiert, denn neben der musikalischen Virtuosität besticht die Gruppe vor allem durch fantasievolle und vielseitige Darbietungen. Sollte man dafür einen Namen finden, könnte man es vielleicht kunstvolle Musikkomik nennen. »Cirque« heißt der neueste Streich der sieben Blechbläser, die – wie immer die Grenzen ihrer Instrumente auslotend – die Manege betreten, um dem Affenzirkus des Alltags Musik und Humor entgegenzusetzen und ihn so in einen kleinen, feinen Flohzirkus zu verwandeln. Und sei es nur für wenige Stunden.

Einlass 19.00 Uhr / Beginn: 20.00 Uhr

05.09.2019 |
ALTE BEKANNTE

Nachdem die Wise Guys ihr letztes Konzert für Mitte 2017 ankündigten, war die Betroffenheit bei den Fans groß. Doch jetzt ist klar: "Es geht weiter. Natürlich geht es weiter. Zwar hätte ich am liebsten noch zehn bis fünfzehn Jahre mit den 'Wise Guys' weitergemacht, aber es kam anders. Und jetzt freue mich sehr auf die Zukunft der neuen Band 'Alte Bekannte'!", meint Dän, der auch schon bei den Wise Guys für viele der Texte verantwortlich war. Auch zwei weitere Mitglieder, nämlich Björn und Nils, sind Wise Guys-Fans natürlich bestens bekannt. Dazu kommen zwei Neue, die Musik sogar studiert haben: Ingo und Clemens. Zusammen schreiben Sie an neuen Stücken, streuen aber auf ihren Konzerten auch einige alte Wise Guys-Songs mit ein.

Einlass: 18.30 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr

06.09.2019 |
BODO WARTKE

Der Gentleman-Entertainer am Flügel ist zurück! Mit seinem fünften Klavierkabarettprogramm „Was, wenn doch?“ bezeugt Bodo Wartke, dass es möglich ist, seiner Bühnenkunst treu zu bleiben und zugleich für neue Begegnungen und Einflüsse offen zu sein. Der Sprachjongleur – vielen auch als langjähriger Mitwirkender und Moderator der „Songs an einem Sommerabend“ auf Kloster Banz bestens bekannt – macht sich sinnend und singend auf den Weg. „Was, wenn doch?“ bietet mitreißendes Klavierkabarett in Reimkultur ebenso wie verblüffende Denkanstöße beim augenzwinkernden Blick auf unser alltägliches Miteinander.

Einlass: 18.30 Uhr / Beginn: 19.30 Uhr

WEITERE KONZERTE IM SERENADENHOF

  • Bembers | 14.09.2018
  • Hazel Brugger | 23.05.2019
  • Die Amigos | 02.06.2019
  • Willy Astor | 09.07.2019
  • Martina Schwarzmann | 10.07.2019
 Motion Kommunikationsgesellschaft mbH
Nürnbergerstr. 12
94558 Bayreuth

0921/5070830

www.motion-kommunikation.de